TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

20.09.2016 - COUNT IT Group als Vorbild für E-Mobility

COUNT IT Group als Vorbild für E-Mobility

Mit der Anschaffung von zwei Elektroautos sowie der Errichtung von zwei E-Tankstellen direkt vor dem Gebäude machte die COUNT IT Group einen ersten Schritt in Richtung E-Mobility. Von nun an besteht für KundInnen und MitarbeiterInnen die Möglichkeit, die eigenen E-Autos und E-Bikes dort zu tanken.

Im Rahmen unserer E-Mobility-Initiative ergeben sich einige Vorteile für das Unternehmen, die für die Anschaffung eines Elektroautos sprachen. Einige allgemein umweltschonende Eigenschaften von Elektrofahrzeugen sind Energie- und Kosteneffizienz, CO2-Reduktionspotenzial und Lärmminderung. Betriebe, welche ihre Fortbewegungsmittel auf Elektrofahrzeuge umstellen, erhalten aber auch eine Vielzahl an speziellen Förderungen, welche die Anschaffung eines Elektroautos attraktiv machen. Beispielsweise werden Elektro-PKWs, welche im Jahr 2016 angemeldet werden, im Rahmen einer Förderungsaktion mit finanziellen Mitteln vom Bund unterstützt.

Außerdem wird die Einrichtung von Ladestationen, an denen ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energiequellen als Antriebsenergie verwendet werden, in einer Förderhöhe von bis zu 50% von BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft) und dem Klima- und Energiefond unterstützt. Zudem bleiben in Österreich etwa 16% der Anschaffungskosten durch den Wegfall der NoVa aus. Darüber hinaus bietet das Land Oberösterreich eine Unterstützung in Höhe von € 2.500,- (bzw. 10% der Bruttoanschaffungskosten) für Personen und Unternehmen, die in Besitz eines Elektrofahrzeuges sind, mit Hauptwohnsitz in Oberösterreich an.

Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken!

E-Auto an Tankstation COUNT IT E-Tankstation COUNT IT & E-Autos