TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

COUNT IT und HAINZL entwickeln Condition Monitoring-System

„HAICOM vereinfacht die Teile-Überwachung in Produktionskomponenten und im Antriebsstrang einer Industrieanlage, und stellt die Ergebnisse übersichtlich dar."
Dipl.-Ing. Dieter Kocevar HAINZL

HAINZL INDUSTRIESYSTEME ist ein führender europäischer Systemanbieter in der Fluid- und Antriebstechnik, der Handhabungs- und Automatisierungstechnik sowie der Gebäudetechnik mit Stammsitz in Linz. Die Kunden finden sich in Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau, der Energiewirtschaft und der Gebäude- und Infrastrukturerrichtung. Durch hochqualifizierte Beratungs- und interdisziplinäre Engineering-Leistung mit Projektmanagement und Produktions-, Montage- und Servicekapazitäten werden Gesamtlösungen aus einer Hand angeboten.

Hohe Qualitätsanforderungen brauchen ebenso hochqualitative Systemlösungen: Die COUNT IT Group aus dem Softwarepark Hagenberg hat HAINZL bei der Entwicklung des Condition Monitoring-Systems HAICMON unterstützt. Gemeinsam wurde eine via HTTPS-verschlüsselte Anwendung zur Anlagenüberwachung designt und implementiert. Neben automatischer Teile-Überwachung liefert das Tool ein umfassendes Reporting inklusive statistischer Kennzahlen. So können Korrelations-Analysen erstellt werden, die Fehler-Indikatoren frühzeitig aufzeigen. Instandhaltungs- und Reparatur-Arbeiten können mit minimalem Einfluss auf die Produktion eingeplant werden, gleichzeitig bleiben so die Instandhaltungskosten niedrig. Aufbereitet in einem übersichtlichen und benutzerfreundlichen Tool, können Informationen einfach und in Echtzeit abgerufen werden.

HAICMON-Fakten:


  • Datenbank: Microsoft SQL Server
  • ORM: Entity Framework
  • Webservice: WCF RIA
  • Web: Silverlight
  • Reporting: Report Services

„HAICOM vereinfacht die Teile-Überwachung in Produktionskomponenten und im Antriebsstrang einer Industrieanlage, und stellt die Ergebnisse übersichtlich dar", berichtet Dipl.-Ing. Dieter Kocevar, Spartenleitung Condition Monitoring Systems bei HAINZL, damit läuten wir die nächste Generation in der Anlagenüberwachung ein". In nur einem dreiviertel Jahr Entwicklungszeit konnte das Projekt mit den Software Entwicklungs-Spezialisten der COUNT IT Group erfolgreich implementiert werden.

Erfahren Sie mehr zu diesem Leistungsangebot unter: Individualsoftware

Image

Tags: Individualsoftware, Webapplikation, Consulting, Buchhaltung Outsourcing, Mobile App, Homepage