TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Dynamics 365 Business Central | Einkauf


Die moderne All-in-One Lösung für moderne Unternehmen

Mit Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehemals NAV) Einkaufsprozesse optimieren und gezielt steuern.

Die integrierte BI (Business-Intelligence) - Funktion lässt Sie Ihren Artikelbestand und dementsprechenden Nachschub besser vorausplanen. Dabei ist das dynamisch sich anpassende Bestandsniveau eine wertvolle Funktion, um nur zu bestellen, was wirklich benötigt wird.

Lieferanten anlegen:

In Dynamics 365 Business Central lassen sich mithilfe der benutzerfreundlichen Oberfläche und Vorlagen neue Lieferanten rasch anlegen. Dank der Office 365 - Integration können Daten zudem bequem in Excel geöffnet, bearbeitet und gesammelt im System veröffentlicht werden. Der Vorteil ist, dass mehrere Daten gleichzeitig bearbeitet und nicht einzeln aufgerufen werden müssen.

Einkäufe erfassen:

Um die Kosten Ihrer Einkäufe zu erfassen und Lieferanten zu verfolgen, sind Einkaufsrechnungen sowie Einkaufsbestellungen erforderlich. Diese werden zudem für die Bestandssteuerung benötigt, um Lagerbestände dynamisch zu aktualisieren. Dadurch können Lagerbestandskosten minimiert und ein besserer Kundenservice gewährleistet werden. Smart Notifications sorgen für eine zusätzliche Unterstützung in Ihren Tätigkeiten und weisen bei Auswahl eines Lieferanten z.B. daraufhin, dass sich im Lager keine Artikel mehr befinden, die dieser Kreditor üblicherweise liefert.

Einkauf buchen:

Im Bereich des Einkaufs können Belege veröffentlicht, die jeweilige Buchungsvorschau geöffnet, gebucht und gedruckt, Testberichte erstellt und Stapelbuchungen durchgeführt werden. Sobald eine Einkaufsbestellung gebucht wurde, werden das Kreditorenkonto, die Finanzbuchhaltung sowie die Artikelposten automatisch aktualisiert.

Image