TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Dynamics 365 Business Central | Marketing & Vertrieb


Die moderne All-in-One Lösung für moderne Unternehmen

Mit der der intuitiven Software Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehemals NAV) treffen Sie fundierte Entscheidungen für ein effizientes Kundenmanagement. Nutzen Sie aktuelle Kontaktdaten, Marketingkampagnen, Segmente und Verkaufschancen für eine professionelle Kundenbetreuung. 

Funktionen:

  • Kontakte verwalten
  • Segmente verwalten
  • Marketingkampagnen verwalten
  • Verkaufschancen verwalten

Kontakte verwalten:

Für eine vollständige Verwaltung Ihrer externen Entitäten empfiehlt es sich, sämtliche Kunden, Lieferanten, Interessenten, Anwälte, Berater etc. zu erfassen. Dadurch können Informationen von jeder Gruppe innerhalb des Unternehmens angezeigt und effizient genutzt werden. So kann beispielsweise ein Vertriebler ein Treffen mit einem potenziellen Kunden sowie das Ergebnis dokumentieren. Diese Informationen sind für Marketingmitarbeiter hilfreich, um einschätzen zu können, welche Produkte für den Debitor zusätzlich empfehlenswert sind oder nicht in Frage kommen.

Segmente verwalten:

Erstellen Sie Segmente, um anhand von spezifischen Kriterien eine Gruppe von Kontakten herauszufiltern. Dies könnte z.B. die Branche sein, der die Kontakte angehören oder etwa Geschäftsbeziehungen, die mit den Kontakten besteht. Mithilfe von Segmenten können für die gewünschte Zielgruppe Kampagnen erstellt werden.

Marketingkampagne verwalten:

Verwenden Sie fundierte Marketingpläne, um möglichst frühzeitig Kunden zu gewinnen und zu binden. Ein Marketingplan besteht aus mehreren Kampagnen und anderen Aktivitäten rund um Ihre Verkaufs- und Marketingaktivitäten. Mithilfe von Segmenten kann die passende Zielgruppe ausgewählt und angesprochen werden (z.B. Messe oder Direktwerbung).

Jede Kampagne besteht aus unterschiedlichen Aktionen oder Aufgaben. Aktivitäten können Verkaufschancen, Verkäufer, Gruppen und Vertriebsmitarbeitern und den Kontakten zugeordnet werden.

Verkaufschancen verwalten:

Sämtliche Informationen zu potenziellen Kunden können als Verkaufschance behandelt werden. 

Um diese verwenden zu können, werden Verkaufsprozesse sowie Verkaufsprozess-Stufen festgelegt. Jede Stufe beinhaltet eine Bedingung, die es zu erfüllen gibt (z.B. ein Verkaufsangebot), bevor die Verkaufschance in die nächste Stufe gehen kann.

Image