TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Microsoft Dynamics NAV - ERP System

Microsoft Dynamics NAV


Microsoft Dynamics NAV ist eine der renommiertesten Enterprise Resource Planning (ERP) Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen.

Das vormals unter dem Namen Navision bekannte ERP-System wird seit der Übernahme durch Microsoft im Jahr 2002 unter dem Produktnamen Microsoft Dynamics NAV parallel zum produktionsbezogenen Microsoft Dynamics AX und zum kundendatenbezogenen Microsoft Dynamics CRM geführt.

Mittlerweile wird das ERP System weltweit von mehr als 100.000 Unternehmen genutzt.

Die Gründe dafür lassen sich in wenigen Worten zusammenfassen:

  • schnell zu implementieren
  • volle Integration in die gesamte Microsoft Umgebung
  • einfach und flexibel an die Unternehmensstruktur anpassbar
  • einfach zu bedienende Unternehmenssoftware
  • sorgt für eine optimierte Arbeitsumgebung
  • bei minimalem Zeitaufwand deutliche Leistungssteigerung
  • verbesserte und vor allem digitalisierte Geschäftsabläufe
  • Entscheidungsprozesse werden vereinfacht
  • bessere Kontrolle über Finanzprozesse und demnach niedrigere Prozesskosten
  • Steigerung der Verkaufszahlen
  • mobile Nutzung
  • Kostensenkung für zukünftige Systemanpassung

Mit spezialisierten, vernetzen Modulen, kann die Standardsoftware an die jeweiligen Unternehmensprozesse flexibel angepasst werden. Branchenspezifisch sind keine Grenzen gesetzt.

Das ERP System Microsoft Dynamics NAV ist vor allem in der Lizenzierung flexibel


Starter Pack für die Kernaufgaben des Finanz- und Unternehmensmanagements
beinhaltet folgende Komponenten:

  • 3 Benutzerlizenzen
  • Finanzbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Budgetmanagement
  • Bankmanagement
  • Mehr-Mandantenfähigkeit
  • Lager
  • Einkauf
  • Verkauf
  • Personal
  • CRM Basisfunktionen

Extended Pack (erweiterte Funktionen) umfasst zusätzliche Funktionen, welche beim Startet Pack nicht abgedeckt sind, wie:

  • Projektmanagement
  • Umfangreiches CRM
  • Intercompany-Buchungen
  • Kostenrechnung
  • Fertigung
  • Service Management
  • Liquiditätsvoraussage
  • Ressourcenmanagement

Lizenztypen


Full User - volle Lese- und Schreibrechte  

Limited User – volle Leserechte, aber eingeschränkte Schreibrechte

Die Rechte der User, ob Full User oder Limited User können natürlich individuell angepasst werden. Ob die ERP-Software auf einem eigenen Server oder einem Cloudserver bereitgestellt wird, diese Entscheidung obliegt dem Kunden. Microsoft Dynamics NAV ist unter perpetual licensing (Lizenzkauf) als auch als subscription (Lizenzmiete) erhältlich.

Zugriff haben die Benutzer über rollenbasierte Oberflächen von ihrem Desktop aus, einem Browser oder über die mobile App am Tablet oder Smartphone.

Windows Client: Einstiegspunkt in das ERP System ist das Rollencenter
Die jeweiligen Rollencenter sind anpassbar und können so auf die
Erfordernisse jedes Benutzers zugeschnitten werden

Web Client: Zugriff über das Internet von überall
Browserbasiert, unterstützt jedoch die gleichen
Funktionen wie der Windows Client.

Tablet-Client: portabel, flexibel und touch-optimiert
speziell für User, die von unterwegs arbeiten

Mobil Client: für Windows, Android und iOS
Die App greift auf den Server zu und bietet dem User direkt die vertraute Umgebung des Rollencenters

SharePoint Client: Verbindet die Funktionalitäten von Microsoft Dynamics NAV und Microsoft SharePoint.
Die Bearbeitung der Daten erfolgt im Kontext einer Microsoft SharePoint Website.