TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Bestellungen in Microsoft Dynamics NAV


Innerhalb des Bestellwesens findet die Steuerung von Anfragen, Rahmenbestellungen sowie Einkaufsbestellprozessen statt.

Der Standardprozess für eingehende Bestellungen sieht im ERP-System Microsoft Dynamics NAV (neue Version: Microsoft Dynamics 365 Business Central) wie folgt aus:

Ist von einem oder mehreren Artikeln eine Unterdeckung festgestellt worden, so kann eine Einkaufsbestellung ausgelöst werden.

Unter dem Menüpunkt „Einkauf/Bestellabwicklung/Bestellungen“ kann eine neue Bestellung erfasst werden. Die Bestellung besteht aus einem Kopf- und Positionsteil. Nach Eingabe der Lieferantennummer werden die spezifischen Daten aus dem Lieferantenstamm in die Bestellung übernommen. Diese können/kann abgeändert werden.

Als nächsten Schritt können die Artikelpositionen eingegeben werden. Die Daten der Artikel werden aus den entsprechenden Tabellen übernommen (Preise, Rabatte etc.) und können ggf. noch verändert werden. Vor dem Buchen der Einkaufsbestellung ist es ratsam, sich den Testbericht anzusehen. So finden Sie etwaige Fehler und können diese noch problemlos korrigieren. Ist die Bestellung vollständig erfasst, so wird diese entweder per E-Mail an den Lieferanten gesandt oder ausgedruckt. Sie haben auch die Möglichkeit die Funktion Stapelbuchen zu verwenden, um mehrere Aufträge gleichzeitig zu buchen. 

Garantierte Zeitersparnis zu herkömmlichen Programmen!

Kontrollieren Sie terminbezogene Bestellungen

einfach per Mausklick

Wurde eine Bestellung getätigt, so werden das Kreditorenkonto, die Finanzbuchhaltung und die Artikelposten automatisch aktualisiert.

Sie sehen, mit Microsoft Dynamics NAV können enorme Zeitersparnisse erlangt, sowie die Transparenz und Kommunikation innerhalb des Unternehmens gefördert werden.

Mit dem All-in-1-System lassen sich nicht nur die Kosten von Einkäufen transparent erfassen, sondern auch Lagerbestände mithilfe von Einkaufsbestellungen dynamisch aktualisieren und Kosten dementsprechend minimieren.

Das Einkaufs-Feature in Microsoft Dynamics 365 Business Central


Image