TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Lieferscheine


Lieferscheine können aus einem Auftrag oder mit den Stapelverarbeitungsprogrammen aus mehreren Aufträgen erstellt werden. Voraussetzung für die erfolgreichen Buchungen der Lieferscheine ist ein vorhandener Lagerbestand auf den Artikeln. Parametermäßig kann entschieden werden, ob auch ein negativer Lagerbestand erzeugt werden darf.

 

Folgende Schritte werden beim Buchen durchgeführt:

  • Erzeugen eines Ausgangslieferscheines
  • Buchen der Artikelposten in der Lagerwirtschaft (Artikelbewegungen – Abgänge)
  • Buchen der Wertberichtigungen in der Finanzbuchhaltung (Parameterabhängig)
  • Erzeugen einer Historienbewegung der gebuchten Lieferscheine

Bsp. Lieferschein

Image