TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Microsoft Dynamics NAV - Rollencenter


Als Startseite im ERP-System Microsoft Dynamics NAV fungiert das sogenannte Rollencenter. Angelehnt an das Design sämtlicher Microsoft-Anwendungen, wird dieses je nach Anforderung definiert und über die Benutzerrollen individuell angepasst. Zum Beispiel für Verkäufer, Buchhalten, Einkäufer, etc.
Unter anderem besteht die Möglichkeit mehrere Rollen pro Benutzer zu vergeben und im Rollencenter zusammen zu fassen. Somit erhält jeder Benutzer direkt beim Einstieg in das Programm eine Übersicht mit für ihn relevante Informationen, wie Aufgaben, Aktivitäten und Daten angezeigt.

Schauen Sie es sich einmal live an:

Details des Videos zum Nachlesen:

Dynamics NAV 2017 Windows Client, das ERP System von Microsoft für kleine & mittelständische Unternehmen verschiedenster Branchen. In dieser Unternehmenssoftware arbeiten wir mit einem Mandanten mit Demo-Daten. Dieser Mandant arbeitet zu Demonstrationszwecken im Jahr 2018. Wir befinden uns im Rollencenter, im Profil Auftragsbearbeitung, dass nur eines von 21 vordefinierten Profilen ist.

Übersicht

Die Rollencenter sind dafür da, den Benutzer bei den täglichen Tätigkeiten zu unterstützen, und relevante Informationen auf einen Blick ersichtlich zu machen. Die einzelnen Bestandteile des Rollencenters lassen sich durch den Benutzer individuell zu den eigenen Präferenzen anpassen. Im linken Bereich befindet sich die Navigationsleiste zum direkten Anwählen verschiedener Übersichten.

Navigationsleiste

Im Kopfbereich sehen wir die Aktionsleiste, die zur Ausführung diverser Berichte und Tätigkeiten Funktionen zur Verfügung stellt.

Aktionsleiste

Die Kacheln im Aktivitätenbereich sind direkt mit den Ursprungsdatensätzen verknüpft, und ermöglichen so einen direkten Zugriff auf die relevanten Datensätze.

Kacheln

Hier sehen wir im rechten Bereich die sogenannten FactBoxes, die zum derzeitig ausgewählten Datensatz direkt verknüpfte Informationen liefern.

FactBoxes

Bei sämtliche in Blau dargestellten Informationen handelt es sich um aggregierte Daten. Via Klick lassen sich auf einfachem Wege die Herkunftsdatensätze einsehen. Hier sehen wir nun alle offenen Posten unseres Kunden Möbel Meller KG, aus denen sich der Gesamtsaldo zusammensetzt.

offene Posten

Um uns in den angezeigten Datensätzen zurechtzufinden, stellt uns NAV Filteroptionen zur Verfügung.

Filter

So kann man beispielweise nach Kundennamen filtern. Um bei unserem Beispiel Möbel Meller KG zu bleiben, filtere ich auf alle Kunden die Möbel im Namen beinhalten und Sie sehen, es werden mir alle Möller-Aufträge angezeigt. Man kann hier unter anderem noch einen weiteren Filter hinzufügen. Sie sehen es sind schon einige Filter vordefiniert. Klicke ich jetzt auf „Filter hinzufügen“, kann ich beispielsweise den Betrag auswählen und mir durch Eingabe von grösser 1000 alle Aufträge anzeigen lassen, wo die Summe/der Betrag grösser als 1000 beträgt.

Das hier war jetzt ein kleiner Einblick in die ERP Software Microsoft Dynamics NAV 2017

Image