TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Orchard CMS Tutorial - Navigation erstellen und bearbeiten


Details des Videos zum Nachlesen:

Herzlich willkommen.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen wie man mit Orchard CMS den Inhalt einer Homepage verwaltet, die Navigation erstellt und verändern kann. Wenn Sie sich mit Ihrem Account eingeloggt haben, haben Sie über den Menüpunkt Navigation die Möglichkeit die Menüführung für Ihre Homepage zu erstellen oder anzupassen.

Hauptmenü

Per Drop-Down können Sie das jeweilige Hauptmenü, welches Sie bearbeiten möchten auswählen. In unserem Fall gibt es das standardmäßig eingerichtete Hauptmenü mit dem Home-Button zur Auswahl. Das Hauptmenü kann über „edit“ bearbeitet werden oder über „Add a new menu“ ergänzt werden. Um bestehende Seiten in das Menü einzubinden und eine Menüführung zu erstellen, wird auf der rechten Seite „Add – Content Menu Item“ ausgewählt. Es öffnet sich eine leere Seite um ein Menu Item zu erstellen.

Menu Item

Nun wählt man den Menütext aus, welcher im Menü angezeigt werden soll und fügt über „Browse“ die gewünschte Seite hinzu. In unserem Beispiel generieren wir eine Navigation für Content – also Inhalt, dh. wir navigieren mit dem Menüpunkt „Content“ auf das Tutorial zum Bearbeiten des Inhalts einer Homepage und speichern die Auswahl mit „Save“.

Der Grund, weshalb zur Menügestaltung das Content Menu Item verwendet wird, ist folgender:
Die Verlinkung bezieht sich auf den Inhalt der Seite, das heißt, sobald sich beispielsweise der Link ändert, ändert sich automatisch die Navigation mit.

Würde man zur internen Menüführung den Custom Link anwenden, so bezieht sich die Verlinkung auf den eingegebenen Link und würde im Falle einer Veränderung des Links zu einem Fehler führen. So empfiehlt es sich, diese Möglichkeit anzuwenden, wenn man über das Menü nach extern verlinken möchte.

Ist das Menü angepasst, können die einzelnen Menüpunkte durch Verschieben in eine andere Reihenfolge gebracht werden.
Oder auch über „Edit“ nochmal verändert, sowie über „Delete“ gelöscht werden.

Menü editieren

Sind Sie zufrieden mit der Gestaltung des Menüs, vergessen Sie nicht, Ihr Werk mit „Save All“ zu speichern.

Image