TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

April 2015 - Digital Dojo und Programmier-Challenge: So wirbt COUNT IT um Nachwuchs-Programmierer

Einladung zur 1. Challenge für Nachwuchs-Programmierer: Qualifikation über das Digital Dojo der COUNT IT Group

Wir gehen bei der Förderung des Programmier-Nachwuchses neue Wege und haben das Digital Dojo eingerichtet - Schauplatz eines Wettbewerbs für Nachwuchs-Programmierer.

Treibende Kraft hinter dem Digital Dojo, das gleichzeitig virtueller Übungsraum und Austragungsort für die ultimative Programmier-Challenge im Sommer 2015 sein will, ist IT-Leiter und .NET-Spezialist Markus Szöky alias Dojo-Meister Markus. Man will sich damit nämlich auch selbst als ernstzunehmende Größe im .NET-Bereich darstellen.

Junge Leute zwischen 14 und 20 Jahre sollen die Möglichkeit erhalten, ihre Fertigkeiten im Programmieren zu überprüfen, zu verbessern und mit anderen zu vergleichen. Das Dojo richtet sich an junge Leute, die sich in der Kunst des Programmierens schon ein wenig geübt haben, für die Begriffe wie C#, CSS 3 und HTML 5 keine Fremdwörter sind. So kann man sich qualifizieren: Wer die Aufgaben auf http://dd.countit.at löst, ist registriert. Mäßig geübten Programmierern sollte dies locker gelingen. Schlägt die Registrierung fehl, weil eine oder mehrere Aufgaben nicht gelöst werden konnten, bleiben dem Bewerber die Tore zum Dojo und zur Challenge leider verschlossen - auch für eine Karriere im Softwarehouse der COUNT IT Group.

Wann die Programmier-Challenge stattfindet, erfahren registrierte Dojo-Schüler zeitgerecht. Die Gewinner erwarten tolle Sachpreise, Praktika uvm.

Hier geht’s zum Dojo: https://dd.countit.at