TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Prozessbeschreibung - Einkauf


Bevor mit der Verwaltung von Einkaufsprozessen begonnen werden kann, müssen die Regeln und Werte für die Einkaufsrichtlinien des Unternehmens konfiguriert werden.

Zunächst werden die allgemeinen Einstellungen, wie die erforderlichen Belege und die gewünschte Buchung der entsprechenden Werte definiert. Diese allgemeine Einrichtung erfolgt in der Regel einmal bei der anfänglichen Implementierung. Die Anfangswerte können automatisch mithilfe des Einrichtungsfragebogens eingerichtet werden. Der Einrichtungsfragebogen ist eine Komponente des Toolkits für die schnelle Implementierungsmethodik (Rapid Implementation Methodology Toolkit).

Es werden die periodischen oder täglichen Aufgaben eingerichtet, die zum Erfassen von Informationen über die Kreditoren des Unternehmens erforderlich sind. Jeder Kreditor wird als Kreditorenkarte dargestellt, die Masterdaten zur Definition der für den Kreditor geltenden Regeln und Werte enthält.

Eine weitere Aufgabengruppe im Zusammenhang mit der Erstellung von Kreditorenmasterdaten ist die Erfassung der Rabatt- und Preisvereinbarungen der Kreditoren. Diese erfolgt in Fenstern, die mit den Kreditorenkarten verknüpft sind.

Image