TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Rechnungen


Nach erfolgter Lieferung kann die Ausgangsrechnung erstellt und gebucht werden. Diese Ausgangsrechnung wird entweder gleichzeitig mit dem Lieferschein oder im Nachhinein produziert. Bei der Verarbeitung eines Auftrages in eine Ausgangsrechnung werden folgende Schritte durchgeführt:

  • Erzeugen einer Ausgangsrechnung
  • Buchen der Bewegungen in der Finanzbuchhaltung (Offenen Posten, Sachkontenbewegungen, MwSt.-Posten)
  • Erzeugen einer Historienbewegung der gebuchten Rechnungen
  • Buchen der Wertposten in der Lagerwirtschaft (Artikelbewegungen - Abgänge)
  • Buchen der Projektzeilen (wenn mit Projektnummer gearbeitet wird)
  • Buchen der Ressourcenzeilen (wenn mit Ressourcen gearbeitet wird)

Image