TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

7.5.2015 - COUNT IT Business.Brunch: Die Zukunft der Industrie: Softwareentwicklung

Die Zukunft der Industrie beginnt: COUNT IT Business.Brunch vom 7.5.2015

Erstmals im Gästehaus der voestalpine mit Gelegenheit zum Besuch der Stahlwelt. Mit Stefan Leopoldseder von Wozabal und Tilman Börner, Herausgeber von dotnetpro.

Am Donnerstag, 7.5.2015 wiederholte sich das Erfolgskonzept COUNT IT Business.Brunch mit wie üblich spannender Thematik und Location. Der Titel dieses Business.Brunch: "High-Performance-Industrieautomation. Software als Wettbewerbsvorteil für die Industrie." 15 Teilnehmer nutzten auch die Gelegenheit zum anschließenden Besuch der Stahlwelt.

Referenten und Themen

  • Markus Szöky, COUNT IT Group, über neue Wege der Testautomatisierung in der agilen Softwareentwicklung
  • Stefan Leopoldseder, Wozabal, über die erfolgreiche Automatisierung der neuen Großwäscherei mit RFID-Technologie
  • Tilman Börner, dotnetpro, über Herausforderungen für Softwareentwickler/-firmen

Bilder vom Business.Brunch 

Zum Vergrößern Bild anklicken!

Gruppenfoto: v.l.n.r.: Daniel Braden und Maximilian Wurm (beide COUNT IT), Tilman Börner (dotnetpro), Markus Szöky (COUNT IT), Stefan Leopoldseder (Wozabal), Peter Berner (COUNT IT)

 

Über das Projekt von Wozabal

Für den Neubau einer der modernsten Wäschereien Europas war für Wozabal ein hoher Automatisierungsgrad essenziell. Die gemeinsame Lösung von Wozabal und COUNT IT Group lag in einer RFID-unterstützten und .NET-basierten Automatisierung. Die .NET-Lösung der COUNT IT Group ist das zentrale Softwaresystem zur Steuerung der Anlage in diesem Neubau und verfügt über Schnittstellen zu Anlagenbauern und ERP-System. Im Detail sind dies Webservices zum bestehenden ERP-System Advantex und TCP-Messages zu den Anlagenbauern. Damit sind der Austausch von Daten und Steuerungsbefehlen und eine übergreifende Steuerungslogik möglich.

Über dotnetpro

dotnetpro zählt zu den führenden Magazinen im Bereich .NET am deutschsprachigen Markt und ist seit 2015 Medienpartner der COUNT IT Group. Darüber hinaus schreibt Markus Szöky, Leiter IT-Softwarehouse und IT-Technical Services der COUNT IT Group, als freier Autor für das Magazin. Die aktuelle Ausgabe von dotnetpro können Sie hier abrufen.