TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Neubau-Eröffnung von COUNT IT und ventopay

COUNT IT und ventopay haben Neubau feierlich eröffnet!

Neubau-Eröffnung von COUNT IT und ventopay

Hagenberg, 24.06.2022 – Die beiden Softwareparkfirmen COUNT IT und ventopay öffneten die Türen zu ihrem modernen Neubau. Die Feierlichkeiten starteten mit einem Tag der offenen Tür und mündeten in einem rauschenden Fest für geladene Gäste, das bis in die frühen Morgenstunden dauerte.

  

2019 fiel der Startschuss zum gemeinsamen Neubau von COUNT IT und ventopay. Auf 2400 m² und sechs Stockwerken entstand ein innovativer Workspace, der Platz für zusätzliche 180 Arbeitsplätze bietet. Offene Architektur, Eventflächen und ein großer Activity-Room, den man über eine Rutsche erreicht, sind nur ein Teil der Highlights des neuen Firmensitzes von COUNT IT und ventopay. Der für Frühjahr 2021 geplante Einzug hielt – nur eröffnen konnten die stolzen Bauherren ihr modernes Firmengebäude coronabedingt nicht. Vergangenen Freitag, 24.06.2022, konnten die Feierlichkeiten endlich nachgeholt werden.

Peter Berner, CEO bei COUNT IT und kreativer Kopf hinter dem Neubau, dazu: „Es ist schade, wenn solch zukunftsorientierte Arbeitswelten nicht mit der Öffentlichkeit geteilt werden. Als wir 2021 erstmals die Eröffnungsfeier verschoben, taten wir das, weil wir nur in absoluter Unbeschwertheit feiern wollten.“ Johannes Reichenberger, CEO bei ventopay, fügt hinzu: „Zum Glück konnten unsere Mitarbeiter*innen schon über ein Jahr lang die Annehmlichkeiten des Neubaus genießen und auch erste Events darin veranstalten. Das tröstet enorm, denn für sie und alle Mitarbeiter*innen, die noch kommen werden, haben wir den Neubau ja errichtet.“

 

Tag der offenen Tür

Zum Auftakt der Feierlichkeiten öffneten die beiden Firmen Tür und Tor für die Bevölkerung Hagenbergs und der umliegenden Gemeinden Pregarten, Wartberg und Unterweitersdorf. Bei Sonnenschein, Currywurst, kühlen Getränken und der einen oder anderen Partie an Wuzler, Billardtisch oder Dartscheibe verbrachten die Besucher*innen kurzweilige Stunden im Softwarepark 49. Ob auf der Terrasse oder an der Feuerstelle im Garten, ob im Activity Room oder im großzügigen Eventbereich – der Nachmittag verging wie im Flug. Auch die Gelegenheit zum Rundgang durch die Büroräumlichkeiten von COUNT IT und ventopay nutzten ausnahmslos alle Besucher*innen und waren verblüfft ob der angenehmen Atmosphäre, der tollen Akustik, den großzügigen Fensterfronten und Balkonen sowie der modern ausgestatteten, behaglichen Büros. 

 

Geschlossene Gesellschaft

Führungen durch die Räumlichkeiten wurden auch abends angeboten, wo Peter Berner und Johannes Reichenberger persönlich geladene Gäste auf einen Rundgang mitnahmen. Über 350 Personen, unter ihnen Mitarbeiter*innen, Kund*innen, Partnerfirmen und Politprominenz, fanden sich im Eventbereich des Neubaus von COUNT IT und ventopay ein. Bei einem Willkommensgetränk lauschten sie den Gruß- und Dankesworten von Maximilian Wurm und Peter Berner, beide CEO von COUNT IT, ventopay CEO Johannes Reichenberger, Michael Affenzeller, wissenschaftlicher Leiter des Softwarepark Hagenberg, und LR Markus Achleitner. Der Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat lobte in seiner Ansprache die enge Verknüpfung von Lehre, Forschung und Wirtschaft im Softwarepark. „Es ist dies die große Stärke des Standortes Hagenberg. Eine Stärke, die COUNT IT und ventopay früh erkannt und genutzt haben, und sich deshalb bereits 2006 bzw. 2012 im Softwarepark angesiedelt haben. Das Land Oberösterreich wird auch in den kommenden Jahren die Weiterentwicklung des Standortes Hagenberg engagiert begleiten und weiterhin auf die enge Partnerschaft der drei zentralen Kräfte am Standort – Lehre, Forschung und Wirtschaft – setzen“, so LR Markus Achleitner im Rahmen des Eröffnungsfestes.

Gabriele Fröhlich-Aichinger, Seelsorgeteam Liturgie der Pfarre Hagenberg, segnete den Neubau, wonach der inoffizielle Teil des Abends begann. Bei Köstlichkeiten aus Food-Trucks, Livemusik und Mixgetränken, zubereitet von Barkeepern der Linzer Lennox Bar, unterhielten sich die Gäste angeregt, tauschten sich aus und hatten Spaß. Nicht einmal die plötzlich einsetzenden heftigen Regenfälle taten der guten Stimmung Abbruch. Fazit der Gastgeber Maximilian Wurm, Peter Berner und Johannes Reichenberger: „Ein gelungenes Fest mit vielen alten und neuen Bekannten und auch vielen Mitarbeiter*innen, über deren Kommen und Mitfeiern wir uns sehr gefreut haben.“

 

Hier finden Sie den Bericht zum Spatenstich 2019.

 

Hier gehts zum virtuellen Rundgang durch den Neubau:

Neubau-Rundgang

 

Wir haben noch genug Platz für weitere Talente!

Hier gehts zu unserer Karriere-Website