TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

November 2014 - COUNT IT Group holt OÖ Gesundheitspreis 2014

COUNT IT Group holt OÖ Gesundheitspreis 2014

Die COUNT IT Group aus dem Softwarepark Hagenberg erhielt Mittwochabend, 12.11.2014 den von WKOÖ, VKB und UNIQA vergebenen Preis. Der verdiente Lohn für das seit jeher große Engagement im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung – Geschäftsführer Maximilian Wurm nahm ihn entgegen.

 

Am 12.11.2014 fanden sich nominierte Unternehmen, Vertreter von WKO Oberösterreich, UNIQA und VKB, aus Wirtschaft und Politik im VKB Kundenforum am Linzer Pfarrplatz ein, um den OÖ Gesundheitspreis 2014 an Unternehmen zu verleihen, die in der betrieblichen Gesundheitsförderung aktiv sind. In vier Kategorien wurde der Preis verliehen (0-20, 21-50, 51-100 und über 100 Mitarbeiter). Die COUNT IT Group holte sich in der Kategorie 3 (51-100 Mitarbeiter) den Sieg. Die weiteren Sieger sind groiss wohnkultur e. U. (Kategorie 1, 0-21 Mitarbeiter), Avocodo GmbH (Kategorie 2, 21-50 Mitarbeiter) und BRP-Powertrain GmbH & Co KG (Kategorie 4, über 100 Mitarbeiter).

Maximilian Wurm: "Bin stolz auf diese Firma. Schön, dass die Jury es genauso sieht!"

Steharbeitsplätze, Aktionstage für mentale und körperliche Fitness, Gesundheitschecks… - die vielen Maßnahmen, welche die COUNT IT Group im Zuge ihres Programms zur betrieblichen Gesundheitsförderung (COUNT FIT) setzt, überzeugten die Fach-Jury ebenso wie die Pläne, welche das Unternehmen, allen voran Geschäftsführer Maximilian Wurm – Verfechter des freien Freitags –, darüber hinaus noch hat. Vieles will noch getan werden, um den MitarbeiterInnen Wertschätzung zu vermitteln und für eine ausgewogene Work-Life-Balance zu sorgen. Da kommen die Geschenke, welche die COUNT IT Group außer der Trophäe noch erhielt, genau richtig. Es ist dies u.a. ein 700-Euro-Gutschein, einzulösen für ein Modul der UNIQA VitalBilanz. Maximilian Wurm: „Ich bin stolz auf diese Firma und ich freue mich riesig, dass auch die ExpertInnen, die den Gesundheitspreis ausloben, sehen, wie toll diese Firma ist.“ Der Unternehmensdienstleister aus dem Softwarepark Hagenberg erhält die begehrte Trophäe zum ersten Mal. 2011 hatte man sich erstmals um die Auszeichnung bemüht und war auf Anhieb nominiert worden. „Erst die Nominierung und jetzt der Sieg. Ich lasse mir gern öfter bestätigen, dass das, was wir für unsere MitarbeiterInnen tun, richtig und wichtig ist“, fügt Geschäftsführer Maximilian Wurm hinzu.

Bild: v.l.n.r.: WKO OÖ Präsident KommR Dr. Rudolf Trauner, Landesdirektor der UNIQA Insurance Group AG, Linz, Ernst Bamberger, COUNT IT Geschäftsführer Maximilian Wurm mit der Trophäe und VKB-Vorstandsdirektor Mag. Christoph Wurm, © Peter Christian Mayr/cityfoto