TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Programmier-Challenge an der HTL LITEC Paul Hahn

Digital Dojo:

Spannende Programmier-Challenge an der HTL LITEC Paul Hahn

Mehr als 80 programmieraffine Schülerinnen und Schüler traten am Dienstag, 19. Oktober 2021 bei einer spannenden Programmier-Challenge an der HTL LITEC Paul Hahn gegeneinander an. In dem knapp 5-stündigen Wettbewerb spielten die Teilnehmer*innen gegeneinander. Die drei besten Schüler*innen wurden mit lässigen Preisen geehrt. 

Worum geht es bei einer Programmier-Challenge?

Bei der COUNT IT Programmier-Challenge treten Mitschüler*innen in einem spannenden Wettbewerb gegeneinander an. Sie entwickeln im Vorfeld einen Algorithmus für ihren Bot und können diesen auch im Digital Dojo Game testen. Am Tag des Wettbewerbs werden von uns eigene Lobbys mit bis zu 5 Spieler*innen erstellt und ihre Algorithmen gestartet. Ein Spiel dauert in etwa 15 Minuten und kann mittels der Visualisierung mitverfolgt werden.

In den Wochen vor dem Programmierwettbewerb gibt es in Abstimmung mit dem Lehrpersonal eine Infoveranstaltung für alle interessierten Schüler*innen in der Schule. Unser Geschäftsführer Markus Szöky stellt das Spiel an sich, ebenso wie der Ablauf und die grundlegenden Regeln des Turniers vor. Alle Fragen der Teilnehmer*innen werden detailliert beantwortet und die Einzelheiten des Turniers abgeklärt. Bis zum Wettbewerbstag haben die Schülerinnen und Schüler dann Zeit, ihre ausgeklügelten Algorithmen zu entwickeln. Zur Vorbereitung können sie im Multiplayermodus unseres Spiels Besiege unseren Bot ihre Implementierungen testen und natürlich auch optimieren. 

Wie läuft ein Programmierwettbewerb ab?

Bei der Challenge selbst werden von uns eigene Lobbys für die unterschiedlichen Spiele erstellt und die Algorithmen können gestartet werden. Die Klassensieger*innen werden in den ersten Spielen ermittelt. Die Sieger*innen kommen dann in die nächste Runde und können an den Jahrgangsspielen teilnehmen. Die besten der einzelnen Jahrgänge treten im Anschluss im großen Finale gegeneinander an. Alle Fans und Mitschüler*innen können die einzelnen Spiele über die Visualisierung verfolgen und ihre Favorit*innen anfeuern.

Die besten Coder*innen der LITEC

Bei der Programmier-Challenge der HTL LITEC Paul Hahn konnte sich Lea Fragner als Siegerin durchsetzen. Der Gewinnerin wurde ein neues iPad überreicht. Elias Gierlinger und Felix Huemer belegten Platz zwei und drei und wurden mit einem 100 bzw. 50 Euro Amazon-Gutschein belohnt.

Gewinner*innen

Interessiert an einer Challenge?

Die COUNT IT Programmierwettbewerbe werden in Schulen in ganz Österreich veranstaltet. Eine Anmeldung ist ganz einfach über die Homepage möglich. Alle Details zum Wettbewerb und zur Terminfindung werden im Anschluss mit dem Lehrpersonal bzw. der Schuldirektion abgestimmt. Und dann kanns auch schon losgehen. Mitmachen lohnt sich!