TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

08.03.2017 - Vorbei mit der Warterei - Visual Studio 2017 ist veröffentlicht

Das Warten hat ein Ende!

Gestern war es dann endlich soweit. Mit Pauken und Trompeten wurde Visual Studio 2017 vorgestellt und wer wollte, konnte live dabei sein, per Stream oder bei einer der weltweit stattfindenden Launch-Parties.

Insgesamt 7 Release Candidate Versionen wurden bis dahin veröffentlicht. Diese können über den Menüpunkt TOOLS -> EXTENSIONS AND UPDATES -> UPDATES aktualisiert werden. Anschließend muss der Rechner neu gestartet werden. Die endgültige Version erkennen Sie an der Versionsnummer v15.0.26228.4.

Wie gewohnt gibt es Visual Studio 2017 in den kommerziellen Varianten Professional und Enterprise, aber auch für Open-Source-Entwickler und
kleine Firmen die kostenfreie Community-Variante. Welche Werkzeuge in welcher Variante enthalten sind, kann man auf der Microsoft-Seite "Compare
Visual Studio 2017 Offering" nachlesen.

Heute Abend um 17 Uhr MEZ starten die Livestreams zu den Virtuellen Trainings:

  • Mobile and Desktop Development  
  • Web Development

⇒ zur Teilnahme registrieren

Gemeinsam mit Visual Studio 2017 sind auch die .NET-Core-Werkzeuge in der endgültigen Version erschienen und auch für den Team Foundation Server 2017 wurde das erste Update veröffentlicht.

Was ist neu bei Visual Studio 2017:

  • Erstellen Sie schnell intelligentere Apps
  • Schnelleres Finden und Beheben von Fehlern
  • Cloudintegration
  • Effiziente Zusammenarbeit
  • Abliefern von mobilen Qualitäts-Apps
  • Bringen Sie Ihre Sprache auf ein neues Niveau
  • Gestalten Sie Ihre ideale IDE
  • Für Leistung optimiert
  • Liefern Sie Software schneller aus
  • Eilen Sie der Lernkurve voraus

Quelle: Microsoft