TeamViewer Facebook Twitter Xing Kununu LinkedIn DigitalDojo

Die technosert electronic arbeitet mit der Nachbarschaft zusammen

Seit Jänner 2013 arbeiten das Elektronik-Unternehmen technosert electronic GmbH aus Wartberg und die COUNT IT Group aus Hagenberg im Bereich Finanz- und Rechnungswesen zusammen. Keine zwei Kilometer trennen die beiden Unternehmen, die Zusammenarbeit in den Bereichen Controlling und Finanzbuchhaltung ist umso enger. Die beiden MitarbeiterInnen der COUNT IT Group, die diese Aufgaben übernommen haben, werden bereits als „TechnosertlerInnen“ wahrgenommen und zu vielen Festivitäten, wie  Jubiläumsfeiern, eingeladen.

technosert + COUNT IT: Wie alles begann


Noch bevor zwischen den beiden Dienstleistern eine enge Geschäftsbeziehung begann, standen Maximilian Wurm, Geschäftsführer der COUNT IT Group, und Johannes Gschwandtner, Gründer und Geschäftsführer der technosert electronic, bereits in Kontakt. Als schließlich im Bereich Buchhaltung kurzfristig ein personeller Engpass entstand, bahnte Johannes Gschwandtner das Geschäft an und Hermann Schübl, der zweite Geschäftsführer, wickelte es ab. Am Silvestertag 2012 erschien dieser bei Wurm, um das Geschäft unter Dach und Fach zu bringen. Es musste schnell gehen. Und es ging schnell.

technosert electronic + COUNT IT: Von Anfang an ein gutes Team


Der Monatsabschluss kündigte sich an und der Bilanztermin im März rückte bereits merklich näher, als Mitte Jänner die Arbeit für die technosert electronic aufgenommen wurde. Doch die Einschulung durch den pensionierten technosert-Mitarbeiter lief so reibungslos, dass nach einem gemeinsamen Monatsabschluss im Jänner der Februar-Abschluss selbstständig vorgenommen werden konnte.

Das Berichtswesen samt Monatsabschlüssen ist inzwischen komplett ausgelagert. Die laufende Buchhaltung läuft weiterhin bei der technosert electronic. Des Weiteren macht die COUNT IT Group das Budget im Herbst und unterstützt bei der Mehrjahresplanung. Die Arbeiten erfolgen über eine Terminalserver-Verbindung, der Großteil der Kommunikation läuft über E-Mail und Telefon. Ein Fixtermin pro Monat ist für die Monatsabschlussgespräche vorgesehen. Aber man sieht sich auch sonst häufig.

technosert electronic + COUNT IT: Warum es so gut läuft


Die COUNT IT Group ist ein Profi in punkto kurzfristiges Reagieren. Die MitarbeiterInnen verfügen über das nötige Know-how und die Erfahrung, das Unternehmen über die nötige Flexibilität, um rasche Hilfe zu bieten. Die räumliche Nähe hilft, um bei Anruf bereit zu stehen.

Im Falle der technosert electronic lief die Übergabe besonders reibungslos, was vor allem der offenen Kommunikation zu verdanken ist. Schon bei der Angebotslegung wusste man, was genau zu tun ist, es gab keinerlei Überraschungen. Vom ersten Tag an zeigte sich die technosert electronic bei der Vergabe von Informationen sehr offen, was die Einschulung und das Hineinfinden in den Kunden enorm beschleunigte.

Image